Techniken

Am liebsten male ich mit Ölfarben. Dabei wird das Bild Schicht um Schicht aufgebaut.
Zuerst beginne ich mit dem Hintergrund und der Bildaufteilung und gehe dann mehr und mehr ins Detail.
Das verleiht dem Bild eine dreidimensionale Wirkung.

Im Jahr 2006 fing ich mit den Samtbildern an. Dabei wird die Ölfarbe in den Samt hineingearbeitet.
Dies ist ziemlich zeitaufwändig und schwierig. Der Samt mit seinen Fasern lebt und man muss daher sehr präzise arbeiten, damit das Bild dann auch gut wirkt.
Manchmal spare ich auch den Hintergrund aus, damit der Samt noch besser zur Geltung kommt.
Ich probiere dabei auch, dass die Beschaffenheit und Art des Samtes im Bild weitergegeben wird.
Dabei wähle ich auch verschiedenfarbigen Samt aus und habe schon ganz spezielle Effekte erzielt.

Bleistift, Farbstift, Tusche und Kohle können auch miteinander kombiniert werden.
Dabei wird weniger in Schichten gearbeitet.
Manchmal kann die Strichführung von Bleistift auch noch durch Kohle oder Tusche verstärkt werden.

Gerne berate ich Sie, welche Technik für Ihr Bild am besten geeignet ist.

Farbstiftschachtelpinsel